Schulbibliotheksliteratur
Logo

Wikindx Hilfe

Einstellungen
Mein Wikindx
Texteingabe
Quellen
RTF Dateien
Endnote TSV-Dateien (tabuliert)
Endnote XML-Dateien
RIS Dateien
HTML Dateien
BibTeX Dateien
Aufsätze



Bitte beachten Sie, dass für die volle Funktionalität von Wikindx in Ihren Webbrowser-Einstellungen Cookies gestattet sein müssen.

In Wikindx werden für die temporäre Datenspeicherung Sitzungen (sessions) verwendet. Somit können Sie mit unerwarteten Ergebnissen rechnen, wenn Sie mehr als ein Browser-Fenster oder -Tab gleichzeitig mit Wikindx öffnen.


Nach oben

Einstellungen:
Es gibt eine Reihe von Einstellungen, die der Benutzer setzen kann, so z.B.:
  • Sprache
  • Vorlage Die Wahl der Vorlagen gestattet es dem Anwender, das Erscheinungsbild von Wikindx radikal zu verändern.
  • Bibliographie-Stil Der entsprechende Stil wird für die Anzeige und den Export von Wikindx-Quellen in einem Format verwendet, das für die Einbindung in eine Bibliographie passend ist.
  • Seitenumbruch Die Einstellungen für den Seitenumbruch gestatten es dem Anwender, die maximale Anzahl der vom Browser auf einer Seite angezeigten Quellen zu bestimmen. Die Anzahl der Seiten-Links, die im unteren Bildschirmbereich angezeigt werden, kann ebenfalls angepasst werden.
  • Begrenzung der Textlänge Mitunter ist der Text, der in einem Auswahlfeld eines Formulars angezeigt werden soll, lang genug, um Probleme in der Browseranzeige zu verursachen. Das ist öfter bei Zeitschriftentiteln oder Namen von Herausgebern der Fall. Dieses Feld gestattet es dem Anwender, die Länge des angezeigten Textes zu begrenzen, wobei der abgeschnittene Teil durch '...' ersetzt wird.


Nach oben

Mein Wikindx:
Wenn durch den Wikindx Administrator der Mehrbenutzer-Modus aktiviert wurde und Sie sich als gültiger Anwender angemeldet haben, können Sie aus dem Menü 'Datei' den Punkt 'Mein Wikindx' auswählen, um eine unbegrenzte Anzahl persönlicher Bibliographien zu verwalten. Benutzer-Bibliographien sind für alle anderen Benutzer sichtbar (über den Punkt 'Bibliographien' im 'Datei'-Menü), bearbeitet werden können sie aber nur vom Eigentümer.

Weiterhin können registrierte Benutzer eigene Benutzergruppen einrichten und verwalten und Bibliographien für einzelne Benutzergruppen einrichten, bei denen die Mitglieder der jeweiligen Benutzergruppe Quellen hinzufügen dürfen. Jeder Gedanke oder Kommentar zu einzelnen Zitaten oder Erläuterungen kann exklusiv nur für die Benutzergruppen erreichbar gemacht werden, bei denen der Benutzer selbst Mitglied ist.

Bitte beachten Sie: Wenn Sie den Punkt 'Aus der Bibliographie löschen' wählen, wird in Ihrer Bibliographie einfach der Verweis auf eine Quelle entfernt - die Quelle selbst verbleibt in der Wikindx Master-Bibliographie.


Nach oben

Texteingabe:
HTML-Code wird aus dem eingegebenen Text entfernt.

Jedes Word, das mit 'www.' oder 'ftp.' beginnt, wird automatisch in einen Hyperlink umgewandelt.

BBcode kann bei der Eingabe in Textblöcken verwendet werden:

  • [b]fett (bold)[/b]
  • [i]kursiv (italics)[/i]
  • [u]unterstrichen[/u]
  • [size=xx]Schriftgröße[/font] ('xx' im Bereich von 10 bis 30)
  • [color=xx]Schriftfarbe[/color] ('xx' ist hexadezimaler Code oder der (englische) Farbname)
  • [url]http://URL[/url]
  • [url=http://URL]Verlinkter Text[/url]
  • [email]E-Mail Adresse[/email]
  • [img]URL eines Bildes[/img]
  • [img=xx*yy]URL eines Bildes[/img] ('xx' = Bildbreite, 'yy' = Bildhöhe, beides in Pixeln)
  • [align=xx]Textausrichtung[/align] ('xx' = left, right, center - also: links, rechts, zentriert)
  • [code]unformatierter Code[/code]
  • [list][*]Listenpunkt 1[*]Listenpunkt 2[*]iListenpunkt 3[/list]
  • [list=x][*]Listenpunkt 1[*]Listenpunkt 2[*]Listenpunkt 3[/list] (Listentype 'x' = i, I, a, A, 1 - also: römisch klein/groß, alphabetisch klein/groß, numerisch)
  • [float=xx]Textausrichtung[/float] ('xx' = left, right - also: links, rechts)
  • [sup]Text hochgestellt[/sup]
  • [sub]Text tiefgestellt[/sub]

Manche Bibliographie-Stile, wie z.B. APA (American Psychological Association) erfordern bei allen Titelwörtern (außer beim ersten) einen kleinen Anfangsbuchstaben. Werden bei der Eingabe des Titels oder Untertitels einer neuen Quelle Zeichen in geschweifte Klammern gesetzt, z.B. {ApA}, so werden diese unverändert übernommen.


Nach oben

Quellen:
Eine Quelle ist ein Werk, auf das verwiesen werden kann. Das kann ein ganzes Buch sein, ein Artikel in einem Buch oder einer Zeitschrift etc. und ist dementsprechend als ein einzelner Eintrag in einer Bibliographie wiederzufinden.

Eine Quelle kann neben den Angaben zu seinem Autor/seinen Autoren, den Publikationsdaten und anderen Details eine generelle Bemerkung sowie eine beliebige Anzahl von Zitaten, Erläuterungen und Gedanken umfassen. Die generelle Bemerkung unterscheidet sich von einem Gedanken dadurch, dass erstere, von der es auch nur eine geben kann, für eine allgemeine Beschreibung oder Meinung zur ganzen Quelle vorgesehen ist, während letzterer, von dem es auch mehrere geben kann, für verschiedene spezifische Gedanken und Überlegungen zu Aspekten der Quelle gedacht ist.


Nach oben

RTF Dateien:
Für die Übertragung an ein Textprogramm wie Microsoft Word oder OpenOffice kann Wikindx eine Bibliographie vor dem Download in das RTF (Rich Text Format) konvertieren. RTF-Dateien sind für die Übertragung formatierter Daten von einem Textprogramm an ein anderes entworfen worden, so dass sie ideal für diesen Zweck passen. Wenn Sie die Bibliographie-Liste bereits über einen der Punkte 'Liste', 'Auswahl' oder 'Suche' erzeugt haben, können Sie sie als RTF-Datei erzeugen.

Wählen Sie den Punkt 'RTF exportieren' im Menü 'Datei', um Ihre RTF-Datei zu erzeugen und herunterzuladen. (Wenn Ihr Browser entsprechend eingestellt wurde, wird die RTF-Datei automatisch in Ihrem bevorzugten Textprogramm geöffnet.)

Bitte beachten Sie: Eine heruntergeladene Datei, die automatisch in einem Textprogramm geöffnet wurde, kann so nur gelesen werden. Um sie zu bearbeiten zu können, müssen Sie sie zunächst direkt aus dem Textprogramm speichern.


Nach oben

Endnote TSV-Dateien (tabuliert):
Verwenden Sie diesen Punkt, um Dateien mit Tabulatoren als Trennzeichen zu erzeugen, die zum Import in Endnote geeignet sind. Wenn Sie die Bibliographie-Liste bereits über einen der Punkte 'Anzeigen', 'Auswahl' oder 'Suche' erzeugt haben, können Sie sie als Endnote TSV-Datei erzeugen.

Wählen Sie den Punkt 'Endnote TSV exportieren' im Menü 'Datei', um Ihre Endnote Datei mit Tabulatoren zu erzeugen und herunterzuladen.


Nach oben

Endnote XML-Dateien:
Verwenden Sie diesen Punkt, um XML-Dateien zu erzeugen, die zum Import in Endnote v8 oder später geeignet sind. Im Unterschied zu TSV-Dateien unterstützen Endnote XML-Dateien UTF-8 codierte Zeichen. Wenn Sie die Bibliographie-Liste bereits über einen der Punkte 'Anzeigen', 'Auswahl' oder 'Suche' erzeugt haben, können Sie sie als Endnote XML-Datei erzeugen.

Wählen Sie den Punkt 'Endnote XML exportieren' im Menü 'Datei', um Ihre Endnote XML-Datei zu erzeugen und herunterzuladen.


Nach oben

RIS Dateien:
RIS Dateien (Research Information Systems Format) werden viel für den Import von Bibliographien in Programme wie z.B. Reference Manager, ProCite, und EndNotes verwendet. Wenn Sie die Bibliographie-Liste bereits über einen der Punkte 'Anzeigen', 'Auswahl' oder 'Suche' erzeugt haben, können Sie sie als RIS-Datei erzeugen.

Wählen Sie den Punkt 'RIS exportieren' im Menü 'Datei', um Ihre RIS-Datei zu erzeugen und herunterzuladen.


Nach oben

HTML Dateien:
Vielleicht wollen Sie eine einfache HTML Bibliographie-Liste, passend für eine Webseite, erzeugen? Wenn Sie die Bibliographie-Liste bereits über einen der Punkte 'Anzeigen', 'Auswahl' oder 'Suche' erzeugt haben, können Sie sie als HTML-Datei erzeugen.

Wählen Sie den Punkt 'HTML exportieren' im Menü 'Datei', um Ihre HTML-Datei zu erzeugen und herunterzuladen.


Nach oben

BibTeX Dateien:
BibTeX Dateien werden viel in der Welt der Wissenschaftler, Ingenieureund Mathematiker zur Formatierung von Bibliographien in Verbindung mit LaTeX verwendet. Wenn Sie die Bibliographie-Liste bereits über einen der Punkte 'Anzeigen', 'Auswahl' oder 'Suche' erzeugt haben, können Sie sie als BibTeX-Datei erzeugen.

Wählen Sie den Punkt 'BibTeX exportieren' im Menü 'Datei', um Ihre BibTeX-Datei zu erzeugen und herunterzuladen.

Wenn Sie Quellen exportieren, die aus einem BibTeX-Import nach Wikindx stammen, können Sie bestimmen, dass die originalen Zitierschlüssel verwendet werden sollen und entsprechende Daten für alle Quellen ergänzt werden, die von Wikindx während des Importes nicht erkannt wurden. Wurden derartige Daten während des Importes nicht gespeichert, wird diese Einstellung ignoriert.


Nach oben

Aufsätze:
Sie können einen kompletten Aufsatz, einen Artikel oder ein Buchkapitel gänzlich in Wikindx schreiben und sie dann in eine Datei im Rich Text Format (RTF) exportieren, um diese dann in einem externen Textprogramm endzufertigen.

Bitte beachten Sie: Sie müssen in Ihren Webbrowser-Einstellungen JavaScript für die Wikindx-Seiten aktivieren. Da die verwendete Technologie von der Webbrowser-Implementierung von JavaScript abhängt, wird das eingebaute Textprogramm mit einigen Browsern nicht funktionieren: nicht mit Opera und wahrscheinlich auch nicht mit Safari und Konqueror. Es funktioniert mit den aktuellen Versionen des Internet Explorers, Netscape, Firefox und Mozilla.

Um mit dem Schreiben zu beginnen wählen Sie 'Neuer Aufsatz' im Menü 'Aufsätze'. Sie finden eine ganze Reihe von Möglichkeiten zur Textformatierung vor sowie die Möglichkeit, Zitiermarken oder ganze Blöcke von Metadaten (Zitate und Erläuterungen) aus der Datenbank einzufügen. Sie verfügen beim Schreiben sowohl über eine unbeschränkte Tiefe von Rücknahme- bzw. Wiederholungsschritten (undo/redo) als auch über andere Funktionen wie das Zählen der Zeichen und Worte oder die Umwandlung von Klein- in Großbuchstaben und umgekehrt. Die Aufsätze werden im Verzeichnis wikindx3/papers/ gespeichert. Sie können allerdings diese Dateien auch auf Wunsch zur sicheren Aufbewahrung an einen anderen Ort herunterladen und später zu Wikindx zurück importieren.

Bilder können eingebunden werden - entweder von einem Ordner in Ihrem Webserver-Verzeichnis, auf das Wikindx Leserecht hat oder von einer externen URL. Diese Bilder sollten im JPEG- oder PNG-Format vorliegen, es sei denn, Sie haben ImageMagick auf Ihrem Server. In letzterem Fall versucht Wikindx das ImageMagick-Konvertierungsprogramm zu starten und GIF-, TGA- und BMP-Bilder in PNG umzuwandeln.

Falls Sie versuchen, Tabellen und Listen zu verschachteln, sollten Sie mit unerwarteten Ergebnissen rechnen.

Ist der Aufsatz fertig, können Sie ihn im Rich Text Format (RTF) im bibliographischen Stil Ihrere Wahl exportieren. Alle Zitiermarken, die Sie eingefügt haben, werden in dem von Ihnen gewählten Stil formatiert (Zitate im Text oder als Endnoten) und eine Bibliographie gegebenenfalls ergänzt.

Anwender sollten berücksichtigen, dass OpenOffice.org einige Widersprüche bei seiner Implementation des Rich Text Formats (RTF) hat, insbesondere was End- und Fußnoten betrifft. So ergibt die Anpassung einer Endnoten-ID in einer Endnote z.B. mit Klammern unerwartete Ergebnisse. Spätere Versionen von Wikindx werden in der Lage sein, Aufsätze direkt in das OpenOffice.org eigene Format zu exportieren.

Bitte beachten Sie: Falls Sie eine Operation aufrufen, ohne das bisher Erstellte zu speichern, erhalten Sie auch keine (automatische) Aufforderung zum Speichern. Ebensowenig gibt es eine automatische Speicherung.


Nach oben

wikindx  v3.8.2 ©2007     |     Total Resources:  2013     |     Database queries:  10     |     Script execution:  0.15258 secs